Bitte beachten Sie die Informationen zu den
Arbeiten im Modul "Lehrkräfte" in ASV
in der offiziellen ASV-Dokumentation.



Checkliste: Arbeiten im Modul "Lehrkräfte"

Was ist zu tun? Weiterführende Hinweise
Überprüfung der Lehrer, ggf. Anlegen oder Suche einer neuen Lehrkraft in ASD Zur Doku
Lehrerdaten übernehmen oder verwerfen: Datei -> Verwaltung -> ASD-Schnittstelle -> Übermittlung aus ASD -> Datenübermittlung aus ASD -> Daten abholen; hier bitte sehr genau und kritisch prüfen, ggf. Daten verwerfen Zur Doku
Alle folgenden Schritte müssen bei allen Lehrkräften durchgeführt werden. Hier ist vor allem auf die korrekte UPZ, die Anrechnungs-stunden sowie Ermäßigungsstunden zu achten. -/-
Überarbeitung der neuen und präziseren Arten von Anrechnungsstunden Zur Doku
Überarbeitung des Reiters „Person“: ggf. Erwerbsminderung hier eintragen

Zur Doku

Zur Doku

Überarbeitung des Reiters „Dienst“: Rechtsverhältnis, Dienstherr, Amtsbezeichnung, Besoldung; ggf. Lehrbefähigung/-erlaubnis ergänzen; bitte beachten Sie auch die Excel-Tabelle mit vielen Beispieleintragungen

Zur Doku

Zur Doku

Zur Tabelle

Überarbeitung des Reiters „Einsatz Schuljahr“: Beschäftigungs-verhältnis, UPZ, Ermäßigung (wegen Schwerbehinderung, Rekonvaleszenz usw.), Abordnung, Einsatz als mobile Reserve, Zugang/Abgang mit Datum und Grund abgeben

Zur Doku

Zur Doku

Überarbeitung des Reiters „Einsatzschule – Übersicht“: Einsatz an anderer Schule mit weiteren Einsatzorten absprechen und eintragen; Gesamtbilanz muss „0 WStd“ ergeben; Zahl 0 unter "Einsatz andere Schulen (nicht im Datenbestand)" bei "WStG wiss" eintragen

Zur Doku

Zur Doku

Überarbeitung des Reiters „Schulnummer GMS“: Sichtkontrolle für eingeteilten Unterricht, Eingabe der Anrechnungsstunden

Zur Doku

Änderung der Eintragungen für Förderlehrkräfte: Amtsbezeichnung „FöL“ und abgelegte Prüfung „fö“; Berücksichtigung des Zusatzbedarfsgrundes U_N_BUD

Zur Doku

Zur Doku

Abbildung von Teamlehrkräften unter Anrechnungen und Dienststatus; Rechtsverhältnis = Angestellter befristet; Dienstherr = Bayern (by), Teilzeitgrund ≠ Antragsteilzeit (an) und familienpolitische Teilzeit (fb)

Zur Doku

Abbildung von Lehrkräften im PAUL-Einsatz:

Kann eine Lehrkraft pandemiebedingt keinen Präsenzunterricht durchführen und wird sie durch eine eigenverantwortlich unterrichtende Lehrkraft ersetzt, müssen der Lehrkraft andere Aufgaben übertragen werden. 

  • Tätigkeiten im Distanzunterricht, wie z.B. digital stattfindende Förderunterrichte, der wie üblich gemeldet wird (z. B. Fach Mathematik, Unterrichtsart Förderunterricht)
  • Tätigkeiten, die nicht als unterrichtswirksam gezählt werden können (z.B. zusätzliche Übernahme von Korrekturarbeiten für andere Lehrkräfte, Verwaltungsarbeiten, Erstellung von Unterrichtsmaterialien für die Fachschaft) -> Lehrerstundenart außerunterrichtliche Tätigkeiten bei pandemiebedingtem Beschäftigungsverbot (Kürzel PAUL) gemeldet werden. 

Zur Doku

nur Grundschule: Lehrkräfte mit neuem Arbeitszeitkonto eintragen

Zur Doku

Zur Doku

Zahlreiche Beispiele für notwendige Eintragungen – tabellarische Übersicht

Zur Doku

Weiterführende Informationen - sofern erforderlich

Was ist zu tun? Weiterführende Hinweise
Allgemeine Informationen zum Modul „Lehrkräfte“ Zur Doku
Erfassung von Lehrkräften mit mehreren Dienstverhältnissen/Dienststellen Zur Doku